Skip to content

Führung mit Jürgen Siegemund

Sommertouren im Juli und August

Park Mużakowski

polnischer Teil des Geoparks

14.07. & 11.08.

Termin

14.07.2024 und 11.08.2024

Startpunkt

Startpunkt der Wanderung am 14. Juli: Turmvilla, Bad Muskau

Startpunkt der Wanderung am 11. August: Rathaus, Bad Muskau

Dauer

3 Stunden

Sprachen

Deutsch

Teilnahmegebühr

3€ pro Person

Kontakt und Anfrage

info@muskauer-faltenbogen.de

Der Geoparkführer Jürgen Siegemund lädt im Juli und August zu zwei Wanderungen durch den polnischen Teil des Geoparks Muskauer Faltenbogen ein. Die Touren dauern rund drei Stunden, beginnen und enden in Bad Muskau. Der Beitrag beträgt jeweils drei Euro.

Bei der Tour am Sonntag 14.Juli um 10 Uhr, wird der südliche Teil vom Park Mużakowski durchwandert. Start ist an der Turmvilla und führt über die ehemalige Eisenbahnbrücke zum Belvedere in Łęknica. Von dort zum Herrenberg, durch die Gebiete des früheren Arboretums und der Gärtnerei zum Viadukt. Zurück durch die Hermannsschlucht in Richtung Strassengrenzübergang Postbrücke.

Am Sonntag 11. August um 10 Uhr, wird dann das nördliche Gebiet vom polnischen Teil des Muskauer Parks durchquert. Vom Rathaus führt die Tour über die Englische Brücke der Neiße entlang zum “Thor terrible” dem Nordeingang zum Park. Von dort zur Gornika mit den urigen Eichen, der einstigen Baumschule bis zum ehemaligen Mausoleum. Zurück auf Caras Pfad , Prinzenbrücke  und Nachtigallensteg.